Zum traditionellen Osterprojekt des Landesjugendorchesters Bremen wurde im April 2007 ein besonders vielfältiges Programm aufgeführt. Für das Konzert am Ostermontag, 9.4.2007 in der Kirche Unser Lieben Frauen hatte der Dirigent und Künstlerische Leiter Prof. Stefan Geiger Werke von Brahms, Mendelssohn-Bartholdy und Alexander Arutjunjan ausgewählt. Eröffnet wurde das Konzert mit der "Trompetenouvertüre" von F. Mendelssohn-Bartholdy, gefolgt vom Konzert für Trompete und Orchester von Alexander Arutjunjan. Solist war der 1975 geborene Belgier Jeroen Berwaerts, der seit 1999 Solotrompeter des NDR-Sinfonieorchesters Hamburg ist.

Der 1920 in Erewan geborene Pianist und Komponist Alexander Arutjunjan machte sich zuerst in seinem Heimatland einen Namen und dann recht schnell bis in die damalige UdSSR (so war er 1949 Träger des Staatspreises) und sogar bis in die Vereinigten Staaten. In seinen Werken bleibt er ganz der armenischen Folklore treu, schafft aus ihr jedoch eine Synthese mit den westlichen Traditionen. Das 1950 komponierte Konzert für Trompete und Orchester, als eins der wenigen Solokonzerte der Moderne, die es in das internationale Konzertrepertoire geschafft haben, zeigt aber auch das Faible Arutjunjans für die Plastizität der Filmmusik, die einen Großteil seines Schaffens ausmacht.

Das Hauptwerk des Abends war jedoch die 2. Sinfonie von Johannes Brahms. Nach der Aufführung der Ersten und Dritten Brahms-Sinfonie kann nun die Vollendung des Brahms-Zyklus weiter vorangetrieben werden. Der Erfolg der ersten beiden Konzerte des Landesjugendorchesters Bremen verspricht seinem Publikum erneut ein wunderbares Osterkonzert in der Kirche Unser Lieben Frauen.

 

Proben in Bredbeck

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Konzert in Hambergen

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Konzert in Leer

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Konzert in Bremen

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Jeroen Berwaerts " Ein berühmter Trompeter erkrankt ... ein junger Künstler springt ein, spielt wie ein junger Got...

Zum Programm Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) "Trompeten-Ouvertüre" in C-Dur op. 101 (1825/26) Die Ouv...