Im Winter 2003 produzierte das Landesjugendorchesters Bremen bei und mit Radio Bremen eine CD mit den vertonten Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“ und „Rumpelstilzchen“. Die Aufnahme entstand unter der Leitung von Prof. Stefan Geiger in Co-Produktion mit Radio Bremen.
Beide Kompositionen sind CD-Ersteinspielungen des Hamburger Komponisten Wolfgang Söring. Die Märchen von den Bremer Stadtmusikanten und Rumpelstilzchen werden hier mit neuen, erfrischenden Texten vertont. Die eingängige Musik gestaltet dabei die Geschichte der Märchen in ausdrucksvoller und vielschichtiger Weise. Mit einer jeweiligen Spieldauer von ca. 30 Minuten haben beide Werke genau die richtige Länge zum Zuhören für Kinder. Sie eignen sich somit sehr gut, um Kinder an klassische Musik heranzuführen und ihnen die Freude daran zu vermitteln.

Selbstverständlich können Sie die CD bei und zu einem Vorzugspreis von 10,- € bestellen.
Senden Sie einfach eine E-Mail mit Ihrer Adresse und der gewünschten CD-Anzahl an uns.

 


Cornelia Flöge 1968 in Seesen/Harz geboren, absolvierte sie ihre Schauspielausbildung in Hamburg sowie an der Ho...

Märchen, Musik und kleine Menschen Wenn Kinder ein Buch vorgelesen bekommen, scheinen sie ihre Umgebung kaum noch wahrzunehmen. Ist ...